„Fernsehen von Studenten für Studenten“… und alle anderen, die sich für die Hochschullandschaft Oberfranken interessieren.
Das ist Campus TV, das Medienprojekt der Uni Bayreuth.

Seit 2003 produzieren vornehmlich Bayreuther Medienwissenschafts-Studenten die knapp fünfzehnminütige Magazinsendung in Kooperation mit TV Oberfranken. Recherche, Drehs und der Schnitt der Beiträge liegt in den Händen der Studenten. Unterstützt werden sie dabei von Projektleiter Prof. Dr. Matthias Christen, Koordinator Mathias Dombrink und natürlich der Redaktion von TV Oberfranken.

Dabei deckt Campus TV alle oberfränkischen Hochschulen ab. Neben der Uni Bayreuth sind das die Uni Bamberg, sowie die Fachhochschulen Hof und Coburg. Die Themen der Sendung sind bunt gemischt und richten sich an die Zielgruppe der Studenten. Sei es die Frage, was sich Professoren gegenseitig zu Weihnachten schenken, oder wie man als Student eine Firma gründen kann – Campus TV ist dabei. Und das beste: Jeder oberfränkische Student kann mitmachen.

Campus TV Geschichte

Heute

Moderation im Studio, über 2500 Likes bei Facebook, eine neue Website und Social-Media-Beauftragte. Campus TV startet ins zwölfte Jahr.

November 2013

Campus TV feiert seinen zehnten Geburtstag.

November 2010

Seit 1 1/2 Jahren läuft Campus TV mit dem neuen Logo und hat sich unter den Studenten etabliert. Wir genießen einen großen Zuspruch und das Interesse wächste und wächst. Das kann man an den Klicks auf der Homepage erkennen oder an den unterschiedlichen  Features, die unter Campus TV präsentiert werden.

Juni 2009

Auf der vierten Mediennacht der Uni Bayreuth gibt es gleich zwei Jubiläen: 1. Campus TV feiert verspätet seinen fünften Geburtstag. 2. Campus TV erscheint erneut in neuem Design mit neuem Logo, neuer Sendeverpackung und neuer Homepage.

Februar 2008

Im Rahmen der dritten Mediennacht an der Universität Bayreuth feiert Campus TV vierjähriges Bestehen mit zahlreichen Ehrengästen.

Februar 2007

Campus TV freut sich über ein dreijähriges Bestehen – in den neuen Räumlichkeiten der Medienwissenschaft am Geschwister-Scholl-Platz in Bayreuth.

Januar 2006

Mit überarbeitetem Konzept, neuem Design und neuen Köpfen vor und hinter der Kamera startet Campus TV in das dritte Jahr.

Dezember 2005

Zweijähriges Campus TV Jubiläum im Rahmen der ersten Bayreuther Mediennacht im Hörsaal H1 an der kulturwissenschaftlichen Fakultät am Geschwister-Scholl-Platz in Bayreuth.

Dezember 2004

Einjähriges Campus TV Jubiläum mit einer Feierstunde im Theatersaal der Universität Bayreuth.

Dezember 2003

Am Mittwoch, den 3. Dezember geht Campus TV um 18.30 Uhr das erste Mal auf Sendung.

November 2002

Christian Limpert und David Meadows-Hertig, zwei Studierende des BA. „Theater und Medien“, haben an der Universität Bayreuth die Idee, im Rahmen des jährlichen „5-Euro-Business“-Wettbewerbs Fernsehen von Studenten für Studenten zu machen. Über den Wettbewerb hinaus arbeiten die Beiden in den folgenden Monaten ein Konzept aus und gewinnen zahlreiche interessierte Kommilitonen sowie Prof. Dr. Jürgen E. Müller von der Professur für Medienwissenschaft als Unterstützer. Außerdem wird das Projekt dem regionalen Fernsehender TV Oberfranken vorgestellt, der Interesse bekundet, Sendungen im regulären Programm auszustrahlen.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>